AK Mathematikgeschichte und Unterricht

Die nächste gemeinsame Tagung des Arbeitskreises "Mathematikgeschichte und Unterricht" der GDM  mit der Fachsektion "Mathematikgeschichte" der DMV findet 2021 an der Universität Hildesheim statt. Informationen zu dieser Tagung findet man demnächst hier.

Während der Jahrestagung der GDM 2020 treffen wir uns wie jedes Jahr im für die Arbeitskreise vorgesehenen Zeitraum, diesmal am Donnerstag, den 12.03.2020. Eine Übersicht über die Gesprächsthemen findet man hier.

 

Der Arbeitskreis "Mathematikgeschichte und Unterricht" der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik existiert seit 1995. Er wurde von Mitgliedern der Fachsektion "Geschichte der Mathematik" in der Deutschen Mathematiker-Vereinigung initiiert.
Der Arbeitskreis vereinigt Mathematikhistoriker und historisch interessierter Mathematikdidaktiker, Mathematiklehrer und Mathematiker. Die Mitglieder treffen sich jährlich auf der Jahrestagung der GDM und im zweijährigen Turnus auf den gemeinsamen Tagungen mit der Fachsektion Mathematikgeschichte der DMV.

Seit 1995 werden zu den Tagungen Tagungsbände veröffentlicht. Auch von der letzten Tagung 2019 in Mainz, im Tagungszentrum "Erbacher Hof" wird demnächst ein Tagungsband erscheinen.

Ebenfalls im zweijährigen Turnus aber versetzt finden die  Österreichischen Symposien zur Geschichte der Mathematik in Miesenbach. Das nächste Miesenbach-Symposium 2020 findet vom 17.5.-23.5. statt. Das Programm zur Tagung findet man hier.

Hier haben wir Hinweise zu internationalen Tagungen sowie die Präsentationen des Arbeitskreises auf den vergangenen Jahrestagungen zur Verfügung gestellt.