AK Mathematikgeschichte und Unterricht

Die nächste gemeinsame Tagung des Arbeitskreises "Mathematikgeschichte und Unterricht" der GDM ist die gemeinsame Tagung mit der Fachsektion "Mathematikgeschichte" der DMV. Sie  findet im Erbacher Hof in Mainz vom 29. Mai bis 2. Juni 2019 statt. Das Programm findet man hier (Flyer).

Der Arbeitskreis "Mathematikgeschichte und Unterricht" der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik existiert seit 1995. Er wurde von Mitgliedern der Fachsektion "Geschichte der Mathematik" in der Deutschen Mathematiker-Vereinigung initiiert.
Der Arbeitskreis vereinigt Mathematikhistoriker und historisch interessierter Mathematikdidaktiker, Mathematiklehrer und Mathematiker. Die Mitglieder treffen sich jährlich auf der Jahrestagung der GDM und im zweijährigen Turnus auf den gemeinsamen Tagungen mit der Fachsektion Mathematikgeschichte der DMV.

Seit 1995 werden zu den Tagungen Tagungsbände veröffentlicht.

Ebenfalls im zweijährigen Turnus aber versetzt finden die  Österreichischen Symposien zur Geschichte der Mathematik in Miesenbach. Thema und Programm des letzten Symposiums findet man hier.