AK Mathematikgeschichte und Unterricht

Die nächste gemeinsame Tagung des Arbeitskreises "Mathematikgeschichte und Unterricht" der GDM  mit der Fachsektion "Mathematikgeschichte" der DMV findet 2023 (wegen der COVID-Pandemie verschoben) im Tagungszentrum "Haus Grillensee" bei Leipzig statt und wird von der Universität Leipzig organisiert. Erste Informationen zu dieser Tagung findet man hier.

Während der Jahrestagung der GDM 2022 treffen wir uns wie jedes Jahr im für die Arbeitskreise vorgesehenen Zeitraum, diesmal am Montag, den 29.08.2022.

Der Arbeitskreis "Mathematikgeschichte und Unterricht" der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik existiert seit 1995. Er wurde von Mitgliedern der Fachsektion "Geschichte der Mathematik" in der Deutschen Mathematiker-Vereinigung initiiert.
Der Arbeitskreis vereinigt Mathematikhistoriker und historisch interessierter Mathematikdidaktiker, Mathematiklehrer und Mathematiker. Die Mitglieder treffen sich jährlich auf der Jahrestagung der GDM und im zweijährigen Turnus auf den gemeinsamen Tagungen mit der Fachsektion Mathematikgeschichte der DMV.

Seit 1995 werden zu den Tagungen Tagungsbände veröffentlicht. Von der vorletzten Tagung 2019 in Mainz erschien 2021 der Tagungsband. Der Tagungsband für die Tagung in Hildesheim 2022 ist in Arbeit.

Ebenfalls im zweijährigen Turnus aber versetzt finden die  Österreichischen Symposien zur Geschichte der Mathematik in Miesenbach. Das nächste Miesenbach-Symposium 2024 findet. statt.

Hier haben wir Hinweise zu internationalen Tagungen sowie die Präsentationen des Arbeitskreises auf den vergangenen Jahrestagungen zur Verfügung gestellt.